Professioneller Leiterplattenhersteller

China PCB-Hersteller

Definition und Beschreibung von PCB-Schichten

Views: 1036 Autor: Site-Editor Veröffentlichungszeit: 2022-04-19 Herkunft: Site

Wenn es um Leiterplatten geht, können Sie aus einer Vielfalt wählen, um den Anforderungen Ihres Produkts gerecht zu werden, von einseitigen Leiterplatten bis hin zu mehrschichtigen Leiterplatten oder sogar Leiterplatten flexible Platinen. Jede dieser Leiterplatten verfügt über eine unterschiedliche Anzahl an Schichten, die zu ihrer Funktionalität beitragen und sie für unterschiedliche Aufgaben zur richtigen Wahl machen.

Beschreibung der PCB-Schichten

1. OBERSTE Schicht: Die obere Kupferfolienbahn. Wenn es sich um eine einzelne Platte handelt, gibt es keine solche Schicht.

2. Untere Schicht: Die untere Kupferfolienbahn.

3. Obere/untere Lötschicht: Die obere/untere Schicht wird mit grünem Lötmaskenöl aufgetragen, um Zinn auf der Kupferfolie zu verhindern und die Isolierung aufrechtzuerhalten. Öffnen Sie Fenster mit grünem Lötstoppöl an Pads, Durchkontaktierungen und nichtelektrischen Leiterbahnen auf dieser Schicht.

4. Obere/untere Pastenschicht: Diese Schicht wird im Allgemeinen während des SMT-Prozesses verwendet.

5. Obere/untere Siebdruckschicht: Entworfen als eine Vielzahl von Siebdrucklogos, wie z. B. Komponenten-Tag-Nummern, Zeichen, Marken usw.

Siegesplatine

6. Mechanische Schicht: Als mechanische Leiterplattenform konzipiert, ist Schicht 1 die Umrissschicht. Die anderen Schichten 2/3/4 können als mechanische Maßmarkierung oder für spezielle Zwecke verwendet werden. Wenn beispielsweise auf einigen Platinen leitfähiges Kohlenstofföl hergestellt werden muss, kann die Schicht 2/3/4 verwendet werden, der Zweck dieser Schicht muss jedoch auf derselben Schicht deutlich gekennzeichnet sein.

7. Sperrschicht: Sie ist als verbotene Verkabelungsschicht konzipiert. Viele Designer verwenden es auch als mechanische Form der Leiterplatte. Wenn Keepout und mechanische Schicht 1 gleichzeitig auf der Leiterplatte vorhanden sind, hängt dies hauptsächlich von der Formintegrität dieser beiden Schichten ab. Generell gilt die mechanische Schicht 1. Es wird empfohlen, beim Entwerfen so weit wie möglich die mechanische Schicht 1 als Formschicht zu verwenden. Wenn Sie die Sperrschicht als Form verwenden, verwenden Sie nicht die mechanische Schicht 1, um Verwechslungen zu vermeiden!

8. Midlayer: Wird hauptsächlich für mehrschichtige Boards verwendet. Es kann auch als Sonderschicht verwendet werden, der Zweck dieser Schicht muss jedoch auf derselben Schicht eindeutig gekennzeichnet sein.

9. Interne elektrische Schicht: Wird für mehrschichtige Platinen verwendet.

10. Durchgangslochschicht: Durchgangsloch-Padschicht.

11. Bohrpositionierungsebene: Die zentrale Positionierungskoordinate des Vias-Lochs und der Pads.

12. Bohrbeschreibungsebene: Die Bohrlochgrößenbeschreibung von Pads und Vias.

Victory-Platine

Der Sieg ist ein Profi Leiterplattenhersteller gegründet im Jahr 2005. Um ein spezialisierter Hersteller für Mehrfachtypen, kleine bis mittlere Serien und schnelle Produktion zu sein, bestehen wir darauf, unseren Kunden 3H-Leiterplatten (hohe Qualität, hohe Präzision und hohe Dichte) anzubieten. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. 


Über den Autor

Ich bin seit 2015 als Leiter für Technik und Vertrieb bei Victorypcb tätig. In den letzten Jahren war ich für alle Messen im Ausland verantwortlich, beispielsweise in den USA (IPC Apex Expo), Europa (Munich Electronica) und Japan (Nepcon) usw. Unsere Fabrik wurde 2005 gegründet 1521, jetzt haben wir XNUMX Kunden auf der ganzen Welt und genießen bei ihnen einen sehr guten Ruf.

×

Kontakt

×

Kontakt

*Name und Vorname
*E-Mail
Firmenname
Tel
*Nachricht

Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit unseren einverstanden Datenschutz Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Rekrutieren Sie globale Agenten und Distributoren Karriere

ich stimme zu