Professioneller Leiterplattenhersteller

China PCB-Hersteller

Ein Leitfaden zur Verwendung von PCB-Versteifungen für flexible und starr-flexible Leiterplatten

Views: 1852 Autor: Site-Editor Veröffentlichungszeit: 2024-04-15 Herkunft: Site

Bei der Leiterplattenbestückung erfreuen sich flexible Schaltungsdesigns großer Beliebtheit, da sie in Bereiche passen, in denen starre Leiterplatten eine Herausforderung darstellen. Flex- und Starrflex-Leiterplatten bieten eine Lösung für kompakte Geräte, haben jedoch einen Nachteil: Den flexiblen Teilen mangelt es an Stabilität, wodurch sie beim Hinzufügen von Bauteilen und beim Löten anfällig für Beschädigungen sind. Es gibt jedoch eine Lösung für diese Herausforderung – die Einführung von PCB-Versteifungen. Diese wesentlichen Komponenten fungieren als Stützmechanismen und sorgen für die Stabilität flexibler Abschnitte während Montage- und Lötprozessen.

Was ist eine Versteifung in flexiblen Leiterplatten?

Eine Versteifung ist ein starres Material, das an bestimmten Stellen eines Gebäudes angebracht wird flexible Leiterplatte um es zu stärken. Flexible Leiterplatten bestehen aus dünnen und flexiblen Materialien, die sich an manchen Stellen übermäßig verbiegen können.

Die Versteifung besteht normalerweise aus Materialien wie FR4 oder Polyimid und wird mit Klebstoffen an der flexiblen Leiterplatte befestigt. Es verleiht bestimmten Bereichen Steifigkeit und hilft der Leiterplatte, ihre Form beizubehalten, Komponenten zu stützen und übermäßiges Biegen während des Gebrauchs zu verhindern.

Versteifungen sind keine elektrischen Komponenten, sondern dienen der mechanischen Unterstützung der Leiterplatte während der Montage. Sie dienen dazu, bei Bedarf bestimmte Teile der flexiblen Leiterplatte zu versteifen.

Vorteile der Verwendung von PCB-Versteifungen

Der Einsatz von PCB-Versteifungen bietet mehrere Vorteile, die die Gesamtleistung und Zuverlässigkeit elektronischer Baugruppen verbessern. Hier sind die wichtigsten Vorteile:

  • Mechanische Unterstützung: PCB-Versteifungen sorgen für eine mechanische Verstärkung der Leiterplatte und verhindern so übermäßiges Biegen und Durchbiegen. Diese Unterstützung ist besonders wichtig bei Anwendungen, bei denen die Leiterplatte Vibrationen, Stößen oder physischer Belastung ausgesetzt sein kann.

  • Komponentenschutz: Versteifungen schützen empfindliche oder schwere Komponenten wie Steckverbinder, ICs oder oberflächenmontierte Geräte vor Schäden durch Biegen oder Verdrehen der flexiblen Leiterplatte. Dies gewährleistet die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der elektronischen Baugruppe.

  • Steckerstabilität: Versteifungen tragen dazu bei, die Ausrichtung und Stabilität der Steckverbinder aufrechtzuerhalten, sorgen für zuverlässige elektrische Verbindungen und verringern das Risiko intermittierender oder fehlerhafter Verbindungen.

  • Verbesserte Steifigkeit: Durch die Erhöhung der Steifigkeit in bestimmten Bereichen der flexiblen Leiterplatte verbessern Versteifungen die gesamte strukturelle Integrität und erleichtern die Handhabung der Baugruppe während der Herstellungs- und Installationsprozesse.

  • Verbesserte Wärmeableitung: In manchen Fällen können Versteifungen als Wärmesenken fungieren, die Wärmeableitung von wärmeerzeugenden Komponenten unterstützen und so zu einem besseren Wärmemanagement beitragen.

  • Höhere Haltbarkeit des Boards: Der Einsatz von Versteifungen verhindert einen übermäßigen Verschleiß der flexiblen Leiterplatte, was zu einer längeren Lebensdauer und einer erhöhten Haltbarkeit des elektronischen Systems führt.

  • Designflexibilität: PCB-Versteifungen ermöglichen es Designern, sowohl flexible als auch starre Bereiche innerhalb derselben PCB zu integrieren und bieten so einen vielseitigen Designansatz, der sowohl mechanische als auch elektrische Anforderungen optimiert.

  • Kosteneffiziente Lösung: Durch das Hinzufügen lokaler Verstärkungen zu einer flexiblen Leiterplatte anstelle der Verwendung einer vollständig starren Leiterplatte können die Gesamtherstellungskosten gesenkt werden, während gleichzeitig die gewünschte mechanische Stabilität erreicht wird.

  • Breiteres Anwendungsspektrum: Durch den Einsatz von Versteifungen können flexible Leiterplatten in einem breiteren Spektrum von Branchen und Anwendungen eingesetzt werden, einschließlich solcher, die eine Kombination aus Flexibilität und Steifigkeit erfordern.

PCB-Versteifungsmaterialien

PCB-Versteifungen verwenden normalerweise Polyimid, FR-4, Edelstahl oder Aluminium als Konstruktionsmaterial. Jede Technologie hat unterschiedliche Eigenschaften und Vorteile und ist für unterschiedliche Anwendungen geeignet.

FR-4 Versteifungen

FR4 ist ein weit verbreitetes starres Material in der Leiterplattenherstellung. FR4-Versteifungen werden typischerweise aus demselben glasfaserverstärkten Epoxidlaminatmaterial hergestellt, das auch für die Herstellung starrer Leiterplatten verwendet wird.

Der Hauptzweck der Verwendung einer FR4-Versteifung besteht darin:

  • Bieten Sie eine flache Unterstützung, wenn sich die flexible Leiterplatte im Reflow- und Pick-and-Place-Prozess befindet

  • Stützflächen mit angebrachten Verbindungsstücken

  • Halten Sie die Teile fest, an denen Komponenten mit durchkontaktierten Löchern eingesetzt werden, um direkten Zugang zum Lötpad zu erhalten.

Fr-4-Versteifungsdicke: 0.2 mm, 0.3 mm, 0.4 mm, 0.5 mm, 0.6 mm, 0.7 mm, 0.8 mm, 1.0 mm, 1.2 mm, 1.5 mm.

Polyimid-Versteifungen

Polyimid-Versteifungen bestehen aus demselben flexiblen Material, das auch in der Leiterplatte selbst verwendet wird. Sie eignen sich gut für flexible Leiterplattenanwendungen und stellen sicher, dass die versteiften Bereiche flexibel genug bleiben und gleichzeitig für die nötige Verstärkung sorgen.

Eine Versteifung aus Polyimid (PI) wird üblicherweise verwendet, um die Dicke von ZIF-Steckern zu erhöhen und bietet vollen Halt an den Kontaktstellen der Finger. Es lässt Toleranzen bei der Biegedicke zu und konturiert das Bauteil am Kontakt.

PI-Versteifungen begrenzen die Biegung in bestimmten PCB-Bereichen und erleichtern so den Einbau in die Endbaugruppe. Oftmals verbessern sie die Lochpositionen für zusätzliche Verschleißfestigkeit. Sie werden wegen ihrer Lötbeständigkeit und hohen Haftfestigkeit bevorzugt und eignen sich daher ideal für die Rückseite von Einsteck-Goldfingern in flexiblen Leiterplattensteckverbindern. PI-Versteifungen sorgen für sichere Verbindungen und zuverlässige Leistung.

Dicke der Polyimid-Versteifung: 0.05mm, 0.075mm, 0.1mm, 0.125mm, 0.15mm, 0.2mm, 0.25mm

Aluminiumversteifungen

Aluminiumversteifungen bieten leichten und dennoch robusten Halt für flexible Leiterplatten. Sie sind besonders nützlich für Anwendungen, die eine Wärmeableitung erfordern, da Aluminium eine gute Wärmeleitfähigkeit hat.

Dicke der Aluminiumversteifungen: 0.2mm, 0.25mm, 0.3mm, 0.35mm, 0.4mm, 0.5mm, 1.5mm

Stahlversteifungen

Stahlversteifungen sind robust und bieten eine hohe mechanische Festigkeit. Sie werden häufig in Anwendungen eingesetzt, bei denen die Leiterplatte erheblichen Belastungen oder Gewichten standhalten muss.

Dicke der Stahlversteifungen: 0.1 mm, 0.15 mm, 0.2 mm, 0.25 mm, 0.3 mm, 0.35 mm, 0.4 mm, 0.5 mm, 1.5 mm

Auswahl der richtigen PCB-Versteifung für Ihr Design

Die Auswahl der geeigneten PCB-Versteifung ist ein entscheidender Schritt zur Gewährleistung der mechanischen Festigkeit, Zuverlässigkeit und Gesamtleistung eines flexiblen PCB-Designs. Um die richtige Wahl zu treffen, ist eine sorgfältige Analyse der mechanischen Anforderungen, Materialoptionen, Befestigungsmethoden, Wärmeableitungsanforderungen und elektrischen Überlegungen erforderlich. Darüber hinaus spielen Kostenanalyse, Umweltfaktoren und die Einhaltung von Industriestandards eine wichtige Rolle im Entscheidungsprozess.

Häufige Fehler, die Sie bei der Verwendung von PCB-Versteifungen vermeiden sollten

Bei der Verwendung von Leiterplattenversteifungen ist es wichtig, auf mögliche Fehler zu achten, die die Leistung und Zuverlässigkeit der flexiblen Leiterplattenbaugruppe beeinträchtigen könnten.

Der wichtigste Punkt, der häufige Fehler bei der Verwendung von PCB-Versteifungen vermeiden sollte, ist die Sicherstellung der richtigen Platzierung und Materialauswahl, um eine angemessene mechanische Unterstützung sowie thermische Überlegungen für eine effektive Wärmeableitung zu gewährleisten.

Darüber hinaus sind die Beachtung der elektrischen Konnektivität, die Einhaltung von Industriestandards sowie gründliche Prototypenerstellung und Tests von entscheidender Bedeutung, um potenzielle Probleme zu vermeiden und die Zuverlässigkeit der flexiblen Leiterplattenbaugruppe sicherzustellen.

Durch die Vermeidung dieser häufigen Fehler und die Befolgung bewährter Verfahren bei der Leiterplattenkonstruktion und -montage können Ingenieure sicherstellen, dass Leiterplattenversteifungen die mechanische Festigkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit flexibler Leiterplatten effektiv verbessern, ohne dass unbeabsichtigte Probleme oder Komplikationen auftreten.

PCB-Versteifungen im Vergleich zu anderen Verstärkungstechniken

PCB-Versteifungen sind nur eine von mehreren Techniken, mit denen flexible Leiterplatten (PCBs) verstärkt und ihre mechanische Festigkeit und Stabilität verbessert werden. Vergleichen wir PCB-Versteifungen mit anderen gängigen Verstärkungstechniken:

VerstärkungstechnikVorteileNachteile
PCB-Versteifungen- Relativ einfach und kostengünstig.- Bietet möglicherweise keine gleichmäßige Verstärkung auf der gesamten Leiterplatte.
- Kann in bestimmten Zielbereichen eingesetzt werden.- Erfordert eine sorgfältige Konstruktion, um Störungen mit anderen Komponenten zu vermeiden.
- Fügt weder übermäßiges Gewicht noch zusätzliche Dicke hinzu.
Polymerbeschichtungen oder Verguss- Bietet umfassende Verstärkung und Umweltschutz.- Fügt der Leiterplatte Gewicht und Dicke hinzu.
- Geeignet für raue Umgebungen.- Möglicherweise sind zusätzliche Schritte im Herstellungsprozess erforderlich.
- Schützt vor Feuchtigkeit, Staub und Chemikalieneinwirkung.- Kann die Flexibilität einschränken.
Verstärkungsbänder oder Klebefolien- Kann zur gezielten Verstärkung individuell angepasst werden.- Bietet möglicherweise nicht so viel Halt wie Versteifungen.
- Relativ einfach anzuwenden.- Erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit, um eine ordnungsgemäße Anwendung und Haftung sicherzustellen.
Rigid-Flex-Leiterplatten- Bietet umfassende mechanische Verstärkung und elektrische Verbindungen.- Komplexer und kostspieliger in der Konstruktion und Herstellung.
- Reduziert den Montageaufwand und spart Platz.- Möglicherweise nicht für alle Anwendungen geeignet.
Verstärkte Leiterbahnen- Integriert die Verstärkung direkt in das Schaltungslayout.- Beschränkt auf die Verstärkung einzelner Spuren.
- Kostengünstig für bestimmte Leiterbahnen, die mehr Unterstützung erfordern.- Erfüllt möglicherweise nicht die allgemeinen Anforderungen an die mechanische Stabilität.

Anbringen Ihrer Versteifungen an der Flex-Leiterplatte

Wenn es um die Verstärkung flexibler Leiterplatten geht, spielen PCB-Versteifungen eine entscheidende Rolle für die mechanische Unterstützung und Stabilität. Das Anbringen dieser Versteifungen an den flexiblen Leiterplatten erfordert eine sorgfältige Berücksichtigung von Designbeschränkungen und Anwendungsanforderungen. Die beiden wichtigsten Befestigungsmethoden sind thermisch verklebende Klebstoffe und doppelseitige PSA-Klebebänder (Pressure-Sensitive Adhesive).

Während thermische Klebeklebstoffe eine dauerhafte und kostengünstige Lösung darstellen, können bestimmte Designeinschränkungen die Verwendung von PSA-Bändern erforderlich machen. Für Designs mit Anforderungen an die Wärmeableitung werden wärmeleitende PSAs zu einer Notwendigkeit. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Haftklebemassen nach der Komponentenmontage aufgetragen werden sollten, da sie nicht für die Beständigkeit gegen Reflow-Temperaturen geeignet sind.

BefestigungsmethodeHaftklebstoffe (PSA)Thermische Bindung
BeschreibungAuf die Versteifung wird PSA (doppelseitiges Klebeband) aufgebracht, was eine einfache manuelle Platzierung und Verbindung mit der flexiblen Leiterplatte ermöglicht.Die Versteifung wird mit einem thermisch aktivierten Klebstoff auf die flexible Leiterplatte laminiert, wodurch eine dauerhafte und dauerhafte Verbindung entsteht.
MontageprozessSchnelle und einfache manuelle Anwendung, kein Aushärten erforderlich.Umfasst einen Erhitzungsprozess, um den Klebstoff zu aktivieren und eine starke Verbindung herzustellen. Für maximale Festigkeit ist möglicherweise eine zusätzliche Aushärtung erforderlich.
ReversibilitätIm Allgemeinen ist die PSA-Befestigung reversibel und ermöglicht eine Neupositionierung oder einen Austausch.Durch die thermische Verklebung entsteht eine dauerhafte Verbindung, die es schwierig macht, die Versteifung zu entfernen oder neu zu positionieren.
Mechanische FestigkeitFür viele Anwendungen ausreichend, bietet jedoch möglicherweise nicht das gleiche Maß an mechanischer Stabilität wie thermisches Kleben.Bietet hervorragende mechanische Unterstützung und erhöht die Steifigkeit und Haltbarkeit der flexiblen Leiterplatte.
WärmeableitungZur Wärmeableitung können Haftklebebänder mit wärmeleitenden Eigenschaften eingesetzt werden.Thermisch aktivierte Klebstoffe können die Wärmeübertragung erleichtern und so die Wärmeableitungsfähigkeiten verbessern.
KostenRelativ geringere Kosten aufgrund der vereinfachten Anwendung und des Materialaufwands.Etwas höhere Kosten aufgrund des zusätzlichen Erhitzungs- und Aushärtungsprozesses.
AnwendungsüberlegungenIdeal für Designs mit Designiterationen oder Prototypen, bei denen möglicherweise eine Neupositionierung oder Entfernung der Versteifung erforderlich ist.Geeignet für Anwendungen, bei denen eine dauerhafte und robuste Verbindung erforderlich ist, insbesondere in rauen oder stark beanspruchten Umgebungen.
Elektrische LeitfähigkeitKann mit leitfähigen Eigenschaften ausgewählt werden, wenn elektrische Kontinuität erforderlich ist.Der verwendete Klebstoff kann eine elektrische Leitfähigkeit bieten oder auch nicht; Für den elektrischen Anschluss sind ggf. gesonderte Maßnahmen erforderlich.
UmwelterwägungenMöglicherweise ist eine sorgfältige Berücksichtigung von Umgebungsfaktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit erforderlich, die sich auf die Klebeeigenschaften auswirken.Für die ordnungsgemäße Aushärtung und Verklebung können beim thermischen Bindungsprozess besondere Umgebungsanforderungen gelten.

Unterschied zwischen starr-flexiblen und starrisierten Leiterplatten

Rigidized-Flex-PCBs und Starr-Flex-PCBs sind zwei Arten von Hybridschaltungen, die sowohl starre als auch flexible Elemente enthalten.

  • Starre flexible Leiterplatten verwenden eine flexible Leiterplatte, die mit einer FR4-Versteifung verbunden ist, um bestimmte Stellen mechanisch zu stützen und so die Steifigkeit während der Montage zu erhöhen. Im Gegensatz dazu kombinieren Starrflex-Leiterplatten starre und flexible Substrate mit Leiterbahnen auf beiden Teilen, die durch Löcher verbunden sind, um elektrische Verbindungen herzustellen, anstatt mechanische Unterstützung zu bieten.

  • Starr-flexible Leiterplatten haben keine Leiterbahnen auf dem starren Teil, während starr-flexible Leiterplatten Leiterbahnen sowohl auf starren als auch auf flexiblen Segmenten für die elektrische Verbindung aufweisen. Durch diese Unterscheidung eignet sich jeder Typ aufgrund seiner einzigartigen mechanischen und elektrischen Anforderungen für unterschiedliche Anwendungen.

Zusammenfassung

PCB-Versteifungen sind entscheidende Komponenten zur Verbesserung der mechanischen Festigkeit und Stabilität flexibler Leiterplatten. Sie sorgen für eine gezielte Verstärkung bestimmter Bereiche und verhindern so ein übermäßiges Biegen oder Biegen während der Montage und Verwendung. Die richtige Auswahl und Anwendung von Versteifungen kann die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit elektronischer Baugruppen erheblich verbessern und so eine optimale Leistung auch in anspruchsvollen Umgebungen gewährleisten.

Bei VictoryPCB sind wir stolz darauf, ein professioneller Leiterplattenhersteller mit einem starken Fokus auf Qualität und Kundenzufriedenheit zu sein. Wenn Sie hochwertige Leiterplattenversteifungen oder andere Leiterplattenlösungen benötigen, sind wir für Sie da. Unser erfahrenes Team unterstützt Sie gerne dabei, die richtigen Versteifungsmaterialien, Abmessungen und Befestigungsmethoden zu finden, die Ihren spezifischen Designanforderungen entsprechen. Kontaktieren Sie uns noch heute Erfahren Sie, wie unser Fachwissen und unser Engagement für Spitzenleistungen zum Erfolg Ihrer PCB-Projekte führen können. Lassen Sie uns zusammenarbeiten, um Ihren elektronischen Unternehmungen zum Sieg zu verhelfen!

Über den Autor

Ich bin seit 2015 als Leiter für Technik und Vertrieb bei Victorypcb tätig. In den letzten Jahren war ich für alle Messen im Ausland verantwortlich, beispielsweise in den USA (IPC Apex Expo), Europa (Munich Electronica) und Japan (Nepcon) usw. Unsere Fabrik wurde 2005 gegründet 1521, jetzt haben wir XNUMX Kunden auf der ganzen Welt und genießen bei ihnen einen sehr guten Ruf.

×

Kontaktieren Sie uns!

×

Kontakt

*Name und Vorname
*E-Mail
Firmenname
Tel
*Nachricht

Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit unseren einverstanden Datenschutz Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Rekrutieren Sie globale Agenten und Distributoren Karriere

ich stimme zu