Professioneller Leiterplattenhersteller

China PCB-Hersteller

8 Faktoren, die die Kosten der Leiterplattenherstellung beeinflussen

Views: 455 Autor: Site-Editor Veröffentlichungszeit: 2023-06-17 Herkunft: Site

Leiterplatten sind für die Herstellung zahlreicher elektronischer Geräte von zentraler Bedeutung. Die Herstellungskosten von Leiterplatten hängen von vielen Faktoren ab, wie z. B. der Designkomplexität und der Produktleistung. Wenn Sie diese Faktoren im Voraus kennen, können Sie Ihr Budget entsprechend festlegen, mit dem richtigen Lieferanten zusammenarbeiten und Ihr Unternehmen in die beste Ausgangslage für den Erfolg versetzen.

Kosten für die Leiterplattenherstellung

8 Faktoren, die die Kosten der Leiterplattenherstellung beeinflussen

Bei VictoryPCB haben wir eine praktische Lösung Online-PCB-Kostenrechner Das kann Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Preise helfen! Zu den wichtigsten Faktoren, die die Kosten Ihrer Leiterplatten beeinflussen, gehören:

1. Die Schichten der Leiterplatte

Im Allgemeinen gilt: Je mehr Schichten eine Leiterplatte hat, desto teurer ist ihre Herstellung. Dies liegt daran, dass das Hinzufügen von Schichten zu einer Leiterplatte die Komplexität des Herstellungsprozesses erhöht, was wiederum die Kosten erhöht.

  • Eine einlagige Leiterplatte, auch als einseitige Leiterplatte bekannt, ist der einfachste Leiterplattentyp. Es besteht aus einer einzelnen Schicht leitfähigen Materials, typischerweise Kupfer, auf einer Seite eines isolierenden Substrats, beispielsweise Glasfaser oder Kunststoff. Dies sind die am kostengünstigsten herzustellenden Leiterplatten und werden häufig in einfachen elektronischen Schaltkreisen verwendet.

  • Eine doppelschichtige Leiterplatte, auch als doppelseitige Leiterplatte bekannt, ist den einseitigen Leiterplatten sehr ähnlich, mit der Ausnahme, dass sie zweiseitige Leiterbahnen mit einer oberen und einer unteren Schicht haben. Auf diesen Platinen können leitendes Kupfer und Komponenten auf beiden Seiten der Leiterplatte montiert werden, sodass sich die Leiterbahnen kreuzen können. Sie werden häufig in Geräten und Geräten der Unterhaltungselektronik eingesetzt.

  • Mehrschichtleiterplatte ist eine Leiterplatte mit mehr als zwei Schichten und verfügt über mindestens drei leitende Schichten aus leitendem Material oder eine Kupferschicht. Bei einer mehrschichtigen Leiterplatte sehen die oberen und unteren Schichten ähnlich aus wie bei einer doppelseitigen Leiterplatte, sie haben jedoch mehr Schichten auf beiden Seiten des Kerns. Mehrschichtige Leiterplatten werden häufig in hochwertigen elektronischen Geräten und kritischen Anwendungen wie Luft- und Raumfahrt, Medizin und Militär eingesetzt.

2. Die Dicke der Leiterplatte

Die Dicke der Leiterplatte kann sich auf die Gesamtgröße des Geräts sowie auf das Gewicht, die Flexibilität und die Wärmeableitung auswirken. Hier sind einige der gängigsten PCB-Dicken:

  • 1.6mm: Dies ist eine Standarddicke für einseitige und doppelseitige Leiterplatten. Sie sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen mechanischer Festigkeit, Wärmeableitung und Kosten.

  • 1.2mm: Diese Dicke wird üblicherweise für doppelseitige und mehrschichtige Leiterplatten verwendet. Sie ermöglicht einen kleineren Formfaktor und leichte Designs, erfordert aber auch eine höhere Präzision im Herstellungsprozess.

  • 0.8mm: Diese Dicke wird in Designs mit hoher Dichte verwendet, beispielsweise in High-End-Smartphones, Laptops und anderen tragbaren Geräten, bei denen der Platz begrenzt ist und das Gewicht ein Problem darstellt.

  • 0.6mm: Diese Dicke wird in Anwendungen verwendet, bei denen Größe und Gewicht entscheidend sind, beispielsweise bei kleinen medizinischen Geräten, tragbarer Technologie und kompakten elektronischen Geräten.

  • 2.0 mm und mehr: Diese Dicken kommen häufiger in industriellen und militärischen Anwendungen vor, wo die Leiterplatte rauen Umgebungen ausgesetzt ist und eine hohe mechanische Festigkeit erforderlich ist.

3. Die Materialien, aus denen Ihre Leiterplatten hergestellt werden

Leiterplatten bestehen aus verschiedenen Materialien wie Glasfaser, Polymertinten und Lot. Die leitfähigen Schichten bestehen üblicherweise aus Kupfer, Gold oder Silber. Diese Materialien können die Reaktion der Platine auf Hitze beeinflussen. Leiterplatten müssen thermische Zuverlässigkeit und Temperaturzuverlässigkeit aufweisen. Sie müssen auch über andere mechanische Eigenschaften verfügen, die sich auf die Leistung der Platine und des von ihr betriebenen Geräts auswirken. Wenn Leiterplatten höhere Frequenzen benötigen, müssen die Platinen aus höherwertigen Materialien – wie Gold oder Silber – als die Standard-Kupferplatinen bestehen. Manche Materialien sind teurer als andere. Beispielsweise werden für die Herstellung Ihrer Leiterplatten möglicherweise Gold und Silber benötigt, diese sind jedoch auch teurer als Kupfer.

4. Die Bearbeitungszeit der Bestellung

Einige Hersteller fertigen Leiterplatten mit einer schnellen, schlüsselfertigen Abwicklungszeit. Wenn Hersteller aufgefordert werden, Leiterplatten schnell zu produzieren, verlangen sie mehr Geld. Oftmals müssen Hersteller andere Bestellungen zurückstellen, um eine schnelle Bearbeitung einer anderen Bestellung zu ermöglichen. Der erhöhte Preis deckt die Kosten für die Zurückstellung anderer Bestellungen ab.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Kosten zu senken, geben Sie Ihre Bestellung frühzeitig auf. Dies gibt Ihrem Hersteller Zeit, die Bestellung abzuschließen, ohne dass er für die Beschaffung von Teilen Überstunden oder höhere Versandkosten zahlen muss.

5. Die Anzahl der benötigten Leiterplatten

Auch wenn es wahr ist, dass Sie mehr Geld bezahlen müssen, wenn Sie mehr Leiterplatten bestellen möchten, ist es auch wahr, dass Sie möglicherweise Ihre Gesamtkosten senken können, wenn Sie die Leiterplatten in großen Mengen bestellen. Sobald ein Prototyp erstellt wurde, ist es einfach, ihn zu duplizieren. Der Bau des Prototyps ist teuer, weshalb Kleinbestellungen mehr pro Stück kosten als Großbestellungen. Viele Unternehmen bieten Rabatt auf Großbestellungen an. Scheuen Sie sich also nicht, einen niedrigeren Preis anzufordern.

6. In Leiterplatten verwendete Technologie

Auch die Technologie, mit der die Hersteller die Leiterplatten herstellen, wirkt sich auf den Preis aus. Hersteller verwenden zur Herstellung von Leiterplatten ein oder zwei verschiedene Produktionsmethoden: Oberflächenmontagetechnologie oder Durchstecktechnologie. Die oberflächenmontierte Technologie ist die kostengünstigste von beiden, da sie mehr Automatisierung nutzt, was weniger Personal erfordert und geringere Personalkosten verursacht.

7. Versandkosten und Herstellungsort

Sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist, muss das Fertigungsteam sie zu Ihnen bringen. Sie müssen die Versandkosten auf die eine oder andere Weise tragen, und es gibt eine Reihe von Faktoren, die eine Rolle dabei spielen, wie teuer der Versand Ihrer Leiterplatten sein wird. Sie beinhalten:

  • Die Gesamtentfernung, die die Bestellung zurücklegen muss, um zu Ihnen zu gelangen

  • Wie schnell Sie die Bestellung erhalten möchten

  • Die Verpackungsmaterialien, die zum Schutz Ihrer Bestellung auf dem Weg zum endgültigen Bestimmungsort verwendet werden

8. Andere kundenspezifische Spezifikationen

Die Kosten für Leiterplatten werden häufig durch kundenspezifische Spezifikationen bestimmt. Wenn Sie bei der Leiterplattenherstellung Geld sparen möchten, ist es am besten, eine Leiterplatte zu entwerfen, die nur wenige Anpassungen erfordert. Versuchen Sie, Komponentendesigns von früheren Platinen zu verwenden.

Bei VictoryPCB übernehmen wir keine Designarbeit, können Ihnen aber helfen, wenn Sie ein Design haben, das bereits erstellt wurde. Wir können mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Leiterplatte an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Arbeiten mit VictoryPCB

Die oben genannten Faktoren sind nur einige der vielen Faktoren, die die Kosten Ihrer Bestellung beeinflussen. Doch bevor Sie sich für einen Leiterplattenhersteller entscheiden, ist es wichtig, neben den Kosten auch andere Faktoren zu berücksichtigen. Dazu können gehören:

  • Qualität und Zuverlässigkeit: Ein guter Leiterplattenhersteller sollte eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Herstellung hochwertiger und zuverlässiger Leiterplatten vorweisen können. Wir sind nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, IATF 16949:2016, ISO13485, SA8000 IECQ QC 080000:2017 und UL-Zertifizierung zertifiziert.

  • Fertigungsmöglichkeiten: Der Hersteller sollte über die notwendige Ausrüstung, Erfahrung und Fähigkeiten verfügen, um Ihr PCB-Design zu erstellen. Schauen Sie sich unsere an Fertigungskapazitäten.

  • Lieferzeit und Lieferung: Die Herstellung von Leiterplatten kann ein zeitaufwändiger Prozess sein, und Sie möchten sicherstellen, dass der Hersteller Ihre Leiterplatten innerhalb des erforderlichen Zeitrahmens liefern kann.

  • Dienstleistungen nach dem Verkauf:

  • Einige Hersteller bieten zusätzliche Dienstleistungen wie Prüfung und Montage an. Bedenken Sie auch, ob nach der Lieferung Gewährleistungen oder Garantien angeboten werden.

Die Kosten für die Herstellung von Leiterplatten werden von mehreren Faktoren beeinflusst. Es ist wichtig, dass Sie ein Unternehmen wählen, das Ihren Technologieanforderungen und Ihrem Budget entspricht. Wenn Sie auf der Suche nach einem Unternehmen sind, das über das nötige Fachwissen verfügt, um Ihre Leiterplatten innerhalb Ihres Budgets zu produzieren, dann wenden Sie sich bitte an uns kontaktieren Sie uns heute.

Über den Autor

Ich bin seit 2015 als Leiter für Technik und Vertrieb bei Victorypcb tätig. In den letzten Jahren war ich für alle Messen im Ausland verantwortlich, beispielsweise in den USA (IPC Apex Expo), Europa (Munich Electronica) und Japan (Nepcon) usw. Unsere Fabrik wurde 2005 gegründet 1521, jetzt haben wir XNUMX Kunden auf der ganzen Welt und genießen bei ihnen einen sehr guten Ruf.

×

Kontakt

×

Fragen an ASSIST

*Name und Vorname
*E-Mail
Firmenname
Tel
*Nachricht

Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit unseren einverstanden Datenschutz Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Rekrutieren Sie globale Agenten und Distributoren Karriere

ich stimme zu