Professioneller Leiterplattenhersteller

China PCB-Hersteller

Was ist PTH und NPTH in PCB?

Views: 259 Autor: Site-Editor Veröffentlichungszeit: 2024-03-20 Herkunft: Site

PTH (Plated Through Hole) und NPTH (Non-Plated Through Hole) sind zwei häufig verwendete Lochtypen im PCB-Design. Sie spielen eine wichtige Rolle für die Struktur und Funktion von Leiterplatten.

In diesem Blogbeitrag geht es um die Definition der „PTH-PCB“- und „NPTH-PCB“-Technologien und die entscheidenden Unterschiede zwischen ihnen.

Was ist PTH (Plated Through-Hole)?

PTH ist Platte Durchgangsloch Technologie, bei der Löcher durch die Leiterplatte gebohrt werden und das leitende Material typischerweise Kupfer ist. Diese Methode stellt eine elektrische Verbindung zwischen verschiedenen Schichten auf der Platine her. PTH wird benötigt, um elektronische Komponenten zu montieren, deren Leitungen durch die Platine verlaufen und über die Schichten der Leiterplatte hinweg verlötet und elektrisch verbunden werden.

Ein PTH wird in mehreren Schritten hergestellt: Bohren von Löchern an bestimmten Stellen, Entfernen von Schmutz aus den Löchern und Galvanisieren mit Kupfer. Die Verkupferung stärkt die mechanische Verbindung der Bauteilleitungen mit der Leiterplatte und verbessert zudem die elektrische Leitfähigkeit über die mehreren Lagen der Leiterplatte.

Die PTH-Technologie wird für Konstruktionen eingesetzt, die eine hohe Zuverlässigkeit und Haltbarkeit erfordern, beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt, im Militär und in medizinischen Geräten. Seine Fähigkeit, starke elektrische Verbindungen bereitzustellen und mechanischer Beanspruchung standzuhalten, macht dieses Material zu einem Favoriten für große, mehrschichtige PCBAs, bei denen Leistung und Langlebigkeit wichtig sind.

Was ist NPTH (Non-Plated Through-Hole)?

NPTH, Non-Plated Through-Hole in a PCB, bezeichnet ein Loch ohne Kupfer in der Bohrlochwand. Im Gegensatz zu PTH werden NPTHs hauptsächlich für mechanische Zwecke und nicht für elektrische Verbindungen verwendet. Übliche Verwendungszwecke sind die Montage von Teilen, die Ausrichtung der Platine an anderen Komponenten oder die Bereitstellung von Durchkontaktierungen für Schrauben und Bolzen, mit denen die Platine befestigt wird.

Bei der NPTH-Herstellung werden Löcher auf bestimmte Abmessungen ohne Galvanisierung gebohrt. Aufgrund dieser fehlenden Beschichtung sind NPTHs nicht zum Löten von Bauteilen geeignet. Sie dienen hauptsächlich dazu, die Leiterplatte physisch in ein System einzubauen oder sie mit anderen Teilen auszurichten.

NPTH ist für Designs erforderlich, die eine präzise Positionierung und sichere Montage erfordern. Es ist eine einfache Lösung für nichtelektrische Verbindungen, bei der Komponenten ohne Leiterbahnen korrekt und sicher positioniert werden. Dies macht NPTH für einfache und komplexe PCB-Designs und in Kombination mit PTH zur Erzielung der erforderlichen mechanischen Integrität und Layout-Präzision zwingend erforderlich.

Typen Lochplatine

Hauptunterschiede zwischen PTH und NPTH

Die folgende Tabelle veranschaulicht die Hauptunterschiede zwischen PTH und NPTH:

MerkmalPTH (Plated Through-Hole)NPTH (nicht plattiertes Durchgangsloch)
ZweckElektrische Konnektivität; Ermöglicht das Durchführen und Verlöten von Komponentenleitungen, um den Stromkreiskontinuität zu gewährleisten.Mechanische Zwecke wie Montage, Ausrichtung oder als Durchkontaktierungen für nicht leitende Hardware.
HerstellungsprozessBohren und anschließendes Galvanisieren mit einem leitfähigen Material, meist Kupfer.Bohren von Löchern auf vorgegebene Abmessungen ohne nachträgliche Beplattung.
AnwendungenUnentbehrlich bei mehrschichtigen Leiterplatten für starke elektrische Verbindungen zwischen den Schichten; Wird in hochzuverlässigen Bereichen wie Luft- und Raumfahrt und medizinischen Geräten eingesetzt.Wird für die präzise Positionierung von Komponenten und die sichere Montage sowohl in einfachen als auch in komplexen Leiterplattendesigns verwendet.
KostenHöher aufgrund des zusätzlichen Beschichtungsprozesses, der für Leitfähigkeit und Festigkeit erforderlich ist.Kostengünstiger, da der Galvanisierungsprozess entfällt, geeignet für seine nicht leitenden Rollen.
Haltbarkeit und ZuverlässigkeitBietet verbesserte Haltbarkeit und Zuverlässigkeit für elektrische Verbindungen und hält mechanischer Beanspruchung und Temperaturwechsel stand.Bietet die notwendige mechanische Stabilität und Präzision für den physischen Zusammenbau der Leiterplatte, ist jedoch nicht an elektrischen Verbindungen beteiligt.

Wählen Sie die richtige Technologie für Ihr Projekt

Die Entscheidung, ob Sie bei Ihrem PCB-Design die PTH-Technologie (Plated Through-Hole) oder die NPTH-Technologie (Non-Plated Through-Hole) verwenden, hängt von den spezifischen Anforderungen Ihres Projekts ab. Hier sind wichtige Überlegungen, die Sie bei Ihrer Wahl unterstützen sollten:

Berücksichtigen Sie den elektrischen Bedarf

Verwenden Sie PTH, wenn Ihr Design robuste elektrische Verbindungen zwischen mehreren Schichten erfordert oder für Komponentenleitungen, die auf die Platine gelötet werden müssen. PTH ist ideal für Schaltkreise, die eine hohe Zuverlässigkeit und Leitfähigkeit erfordern.

Verwenden Sie NPTH, wenn das Projekt eine mechanische Montage oder Ausrichtung erfordert, ohne dass eine Leitfähigkeit durch die Platine erforderlich ist. Dazu gehören Fälle, in denen Komponenten oder die gesamte Leiterplatte an einem Chassis oder Gehäuse befestigt werden müssen.

Bewerten Sie die Designkomplexität

PTH eignet sich für komplexe, mehrschichtige Leiterplatten wie z 10-Schichtleiterplatte wo die Konnektivität zwischen den Schichten entscheidend ist. Seine Fähigkeit, die Signalintegrität über mehrere Schichten hinweg aufrechtzuerhalten, macht es für anspruchsvolle Elektronik unverzichtbar.

NPTH findet sich häufig in einfacheren Designs oder in Teilen einer Leiterplatte, die eine präzise Ausrichtung oder mechanische Fixierung ohne elektrische Verbindung erfordern.

Bewerten Sie die Kostenauswirkungen

PTH-Prozesse erhöhen aufgrund des Galvanisierungsschritts die Produktionskosten. Berücksichtigen Sie dies, wenn Ihr Projekt ein knappes Budget hat, aber eine Durchkontaktierung erfordert.

NPTH kann bei Projekten, bei denen die mechanische Montage oder Ausrichtung im Vordergrund steht, kostengünstiger sein und unnötige Beschichtungskosten einsparen.

Erfahren Sie mehr darüber Faktoren, die sich auf die Kosten der Leiterplattenherstellung auswirken.

Bestimmen Sie die Anforderungen an Haltbarkeit und Zuverlässigkeit

Wählen Sie PTH für Umgebungen, die hoher Belastung ausgesetzt sind oder in denen langfristige Zuverlässigkeit von entscheidender Bedeutung ist. Die durch die plattierten Löcher bereitgestellte zusätzliche mechanische Festigkeit kann entscheidend sein.

Entscheiden Sie sich für NPTH bei weniger anspruchsvollen Bedingungen oder dort, wo eine physische Montage im Vordergrund steht. Ohne die Belastungen der elektrischen Verbindung kann NPTH ausreichen.

Fazit

Die Wahl zwischen plattierter Durchgangsbohrung (PTH) und nicht plattierter Durchgangsbohrung (NPTH) ist ein wichtiger Faktor bei der Herstellung einer guten Leiterplatte für Ihr Projekt. PTH eignet sich hervorragend, um starke elektrische Verbindungen herzustellen und die Lebensdauer Ihres Projekts zu verlängern. NPTH eignet sich gut, wenn Sie Teile zusammenfügen müssen, ohne dass Strom durch die Löcher fließen muss.

Bei VictoryPCB sind wir hier, um Ihnen bei Ihrer PCB-Auswahl zu helfen. Unser Team kann Sie beraten, ob Sie PTH oder NPTH für Ihr Projekt verwenden sollten. Es geht uns darum, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Leiterplatten zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihr Projekt gut funktioniert. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit VictoryPCB auf sales@victorypcb.com oder rufen Sie an: +86-755-86339147. Wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, kluge Entscheidungen für Ihre Leiterplatte zu treffen und sicherzustellen, dass Ihr Projekt hervorsticht.

Über den Autor

Ich bin seit 2015 als Leiter für Technik und Vertrieb bei Victorypcb tätig. In den letzten Jahren war ich für alle Messen im Ausland verantwortlich, beispielsweise in den USA (IPC Apex Expo), Europa (Munich Electronica) und Japan (Nepcon) usw. Unsere Fabrik wurde 2005 gegründet 1521, jetzt haben wir XNUMX Kunden auf der ganzen Welt und genießen bei ihnen einen sehr guten Ruf.

×

Kontakt

×

Fragen an ASSIST

*Name und Vorname
*E-Mail
Firmenname
Tel
*Nachricht

Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit unseren einverstanden Datenschutz Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Rekrutieren Sie globale Agenten und Distributoren Karriere

ich stimme zu